Sonntag, 29. Juli 2012

Gurkensalat mit saurer Sahne



Zutaten:
1 große (oder 2 kleine) Schlangengurken
8 EL saure Sahne
2 EL Balsamicoessig, weiß
1 TL Senf
Salz, weißer Pfeffer
1 Prise Zucker

1 Bund Dill, feingehackt nach Geschmack

Zubereitung:
Gurke schälen und auf einem Hobel in dünne Scheiben hobeln.


Saure Sahne mit Essig und Senf gut verrühren und mit den Gewürzen und dem Zucker abschmecken.


Wer Dill mag, rührt ihn in das Dressing mit ein.

Das Dressing über die Gurken geben und vorsichtig unter mischen. Sofort servieren.

Anmerkungen:
- ich persönlich mag ja keine Schlangengurken, aber der Rest meiner Familie isst sie sehr gerne, daher habe ich ein einfaches und schnelles Rezept gesucht, das auch den Kindern schmeckt
- selbst mein Jüngster ist begeistert und ich habe ein erstes Salatrezept gefunden, das selbst ihn zum Salatesser gemacht hat :-)
- das Dressing ist recht mild und passt auch gut zu Blattsalaten
- ein sehr frisches und mildes Dressing
- da wir keine Dillesser sind, habe ich den Salat "ohne" gemacht, klassisch ist aber natürlich "mit"
- auch ideale Beilage zum Grillen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen