Dienstag, 7. Juni 2011

Monster Muffins



Zutaten:
175 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
5 Tropfen Zitronenaroma
3 Eier
250 g Mehl (gesiebt)
1/2 Pck. Backpulver
25 ml Milch
1 Packung Kokosraspeln (200 g)
blaue Lebensmittelfarbe
100 g Puderzucker
etwas Wasser oder Milch
Mini Smarties
Jaffa Kekse (Orangengeschmack)

Zubereitung:
Fett, Vanillezucker und Zucker weiß-schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln nach und nach darunter rühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren.
16 Papierförmchen (ich gebe sie immer in ein 12er Muffinblech) zur Hälfte mit dem Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten (Stäbchenprobe machen) backen.
Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und dann vorsichtig aus den Papierförmchen lösen. Die Muffins knapp bis zur Hälfte oben unter der Wölbung einschneiden.

In einer Tüte (Gefrierbeutel) die Kokosraspeln mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe gut durchkneten bis der gewünschte Farbton entstanden ist. Die gefärbten Kokosraspeln in eine Schüssel geben.
Nun den Puderzucker mit etwas Wasser oder Milch anrühren (er braucht nicht ganz so dicklich sein) und die Muffins damit oben an der Wölbung bestreichen. Sofort in die Kokosraspeln tauchen und so gleichmäßig damit "überziehen".

Die Kekse in die Einschnitte stecken und mit dem restlichen Zuckerguss die Smarties als Augen "aufkleben".

Anmerkung:
- perfekt und witzig für jeden Kindergeburtstag
- schnell und einfach gemacht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen